Recht in der Pflege - E-Learning

Sie sind hier: Homepage » Recht in der Pflege - E-Learning

Rechtssicher den Pflegealltag bewältigen!

Vermittlung von Rechtsgrundlagen und Auffrischung rechtsrelevanter Themen
Das Online-Selbstlernprogramm bietet einen Überblick über die für Pflegende wichtigen Rechtsthemen, -probleme und -fragen des pflegerischen Alltags. Es führt systematisch in die Rechtsgebiete ein, vertieft durch typische Fälle und überprüft mit Quizfragen den Selbstlernerfolg. Der E-Learning-Kurs wird auf dem Lermanagementsystem "qm-learning.de" bereitgestellt. Für die Bearbeitung ist ein Zeitbedarf von etwa 24 Unterrichtsstunden kalkuliert.
Die Teilnehmenden werden für die Dauer von sechs Monaten für den Kurs freigeschaltet.

Inhalte

  • Struktur des Sozial- und Gesundheitswesens in Deutschland

  • Zivil- und Vertragsrecht

  • Grundrechte von Bewohnerinnen/Bewohner und Patientinnen/Patienten

  • Strafrechtliche Verantwortung in der Pflege

  • Grundlagen des Arbeitsrechts

  • Berufsrecht

  • Unternehmerpflichten

Zusatzangebot: Rechtscoaching

Das Zusatzmodul "Rechtscoaching" wird für Lerngruppen (Schulklassen, Weiterbildungskurse) als Videokonferenz oder Präsenzunterricht nach Durchlaufen des Online-Selbstlernprogramms "Recht in der Pflege" angeboten. Der Zeitumfang beträgt 4 Unterrichtsstunden.

Angebot für Einzelpersonen

Die Teilnahme am Online-Kurs "Recht in der Pflege" kostet 45,00 € (zzgl. MwSt.) und kann ab sofort gebucht werden.

Angebot für Gruppen

Für Schulklassen und Weiterbildungsgruppen bis zu 20 Teilnehmenden beträgt der Preis 500,00 € (zzgl. MwSt.), für jeden weiteren Teilnehmenden 25,00 € (zzgl. MwSt.).

Infos & Anmeldung

Sind Sie interessiert? Dann schreiben Sie uns: roland.lapschiess@carevi-learning.de